kurzsichtigkeit

Kurzsichtigkeit (Myopie)

Bei der Kurzsichtigkeit (Myopie) sind einzelne Teile des Auges nicht exakt aufeinander abgestimmt. Die Hornhaut ist entweder zu steil gekrümmt oder die Achsenlänge des Augapfels ist zu lang. Die Lichtstrahlen werden durch die Kurzsichtigkeit vor der Netzhaut gebündelt. Auf der Netzhaut entsteht ein unscharfes Bild.

Sie Sehen ohne Korrektion in der Nähe besser als in der Ferne.