Modernste Laser-Technik bei OCULOVISION

Die Augenärzte bei OCULOVISION garantieren Ihren Patienten die neueste Technik und nutzen daher den modernsten SCHWIND-Laser, den SCHWIND AMARIS 750S.

Der SCHWIND AMARIS 750S bietet Schnelligkeit, Präzision, Sicherheit und Komfort. Er arbeitet doppelt bis dreimal so schnell wie andere Laser. Dadurch ist die Fehlsichtigkeit innerhalb weniger Sekunden beseitigt – Eine Dioptrie binnen 1,5 Sekunden.

Die Laserstrahlen des SCHWIND AMARIS 750S haben einen sehr geringen Durchmesser von nur 0,54 Millimeter und formen deshalb die menschliche Hornhaut mit höchster Präzision.

Während der Behandlung wird jeder abgegebene Laserstrahl durch die Software überprüft. Die ersten 80 Prozent der geplanten Abtragung der Hornhaut werden sehr schnell und hochpräzise abgearbeitet. Die danach verbleibenden 20 Prozent werden durch einen sanfteren Laserstrahl abgetragen, der durch Feinstmodellierung und Glättung für die perfekte Sicht sorgt. Der Eyetracker – das Blickverfolgungssystem – stellt mit 1050 Aufnahmen pro Sekunde die Position des Auges fest. Es folgt auch den schnellsten Augenbewegungen und garantiert somit, dass wirklich jeder Laserstrahl an der richtigen Stelle in der Hornhaut ankommt. Ebenfalls wird die Dicke Ihrer Hornhaut während der Behandlung durchgehend gemessen. So ist sichergestellt, dass die Hornhaut nach der Korrektur der Fehlsichtigkeit mechanisch stabil ist. Durch zwei speziell geformte Strömungsdüsen sorgt der SCHWIND AMARIS 750S mit einem feinen Luftstrom für ein konstantes Klima über der Hornhaut und verhindert somit deren Austrocknung.

Eine Vielzahl klinischer Studien und Veröffentlichungen belegen die exzellenten Behandlungsergebnisse des SCHWIND AMARIS 750S.